Herzlich Willkommen...

... auf der Homepage von Eismeister Norbert Jank und seinem Team!

Hier erhalten sie interessante Informationen rund um das Phänomen Natureis!

Werfen sie einen Blick auf die größte präparierte Natureisfläche - den Weissensee in Kärnten-Österreich!

Viel Spaß!


31.12.17

Die Flächen werden mehr


Am Westteil gibt es nach wie vor die ca. 500 m Lange Rundbahn westlich der Brücke.
Zwei große Eislaufplätze zum Hockeyspielen im Zentrum der Bahn. Eisstockbahnen sind vorhanden.
Neu dazu gekommen ist heute ein Teil der alten Rundbahn ( ca. 1,5 km).
Welcher morgen je nach Witterung auch gehobelt werden kann.
Diesen Teil werden wir als Gegenverkehrsbahn ausführen, damit die Leute hin und her fahren können.

Direkte Einstiege zum Eislaufen sind in Techendorf Süd bei der großen Fichte, beim GH Schuler und auch wieder bei der Tschatscheleria.
In Techendorf Nord beim Seezugang (nähe GH Zimmermann)  

Der Spazierweg ist nicht rundum geschoben - da es noch quatschige Stellen gab, die Leute sind aber schon rundum gegangen.

Je Nach Witterung können wir in den nächsten Tagen weitere Flächen vom Schnee befreien - Informationen folgen auf dieser Seite!

Wir wünschen allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr!
Gesundheit und Glück für 2018!
Eisteam Weissenee - Norbert, Bernhard, Norbert jun. und Hubert 

30.12.17

500 Meter Rundbahn und Eislaufplatz


Westlich der Brücke ist eine ca. 500m lange Rundbahn und ein großer Eislaufplatz im Zentrum der Bahn bestmöglich präpariert. 

Einstiege bei der großen Fichte oder GH Schuler in Techendorf Süd. 
Sowie beim Seezugang in Techendorf Nord (GH Zimmermann). 
Bitte die restlichen Flächen am Westteil nicht betreten - wegen der auffrierenden Spuren!
Siehe Lageplan (am Ende der Eisinformation rechts)
Der Ostteil ist ohnehin gesperrt - dort herrscht absolute Einbruchgefahr!

30.12.17

Positive Aussichten!


Westlich der Brücke versuchen wir einen großen Eislaufplatz und eine kurze Rundbahn zu präparieren.
Die Qualität bzw. das Ergebnis wird sich erst zeigen.
Eisstockschießen ist schon möglich. Weitere Infos folgen.

27.12.17

Derzeit kein Eisbetrieb!


Aufgrund der letzten großen Niederschläge ist derzeit kein Eisbetrieb möglich. Bitte die Eisfläche nicht betreten! Auch nicht mit Schiern oder Schneeschuhen - alle Spuren frieren in weiterer Folge auf, und werden zum Problem! Sobald sich die Situation bessert teilen wir das auf dieser Seite mit! Bitte um Geduld und Verständnis.

25.12.17

Beste Verhältnisse...


... herrschen derzeit am Weissensee! 
Die Rundbahn und Plätze sind bestmöglich präpariert und werden durch wasseraufspritzen verbessert.
Die Wetterprognosen sagen Niederschläge vorher - abwarten was kommt!